Das Behandlungskonzept der Seniorenzahnmedizin basiert auf zwei Aufgabenbereichen. Zum einen der Vorbeugung und Therapie von Zahnerkrankungen und zum anderen der Herstellung von festsitzendem oder herausnehmbarem Zahnersatz. Wie der Name schon sagt, richtet sich unser Behandlungsangebot speziell an die Bedürfnisse von Senioren und umfasst das gesamte Spektrum unserer Behandlungsmöglichkeiten. Dabei werden akute sowie chronische Erkrankungen des gesamten Körpers in die Therapie einbezogen.499

Die Prophylaxe bildet einen wichtigen Bestandteil innerhalb der Seniorenzahnmedizin. Sie konzentriert sich auf die regelmäßige Wahrnehmung von Kontrollterminen und prophylaktischen Therapiemaßnahmen wie der professionellen Zahnreinigung, um die Zahngesundheit zu erhalten und Erkrankungen möglichst frühzeitig zu erkennen und zu therapieren.

Auch eine prothetische Versorgung obliegt dem Aufgabengebiet der Behandlung von Senioren. Unsere Aufgabe ist es für angemessenen Zahnersatz zu sorgen und dabei sämtliche Erkrankungen, also auch allgemeinmedizinische, in den Behandlungsprozess einzubeziehen. Auf diese Weise können der Körper in seiner Gesamtheit erfasst werden und mögliche Risiken wie Diabetes, Herz-Kreislauferkrankungen oder Bluthochdruck berücksichtigt werden.

Lassen Sie sich in einem persönlichen Gespräch von uns beraten. Vereinbaren Sie hierfür einen Termin, gern telefonisch oder auch online.